Erste Jahreshauptversammlung mit leichter Verspätung

Unsere erste Jahreshauptversammlung findet traditionell im Januar statt. Da wir zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht absehen konnten wie sich das Jahr entwickelt, haben wir die Versammlung dieses Jahr etwas später abgehalten.


Erfreut konnten wir dabei feststellen, dass wir die Corona-Zeit wohl besser als manch anderer Verein überstanden haben und uns weiterhin eine große Zahl an aktiven Mitgliedern die Treue halten.


Mit den bereits im März gestarteten Proben bereiten wir uns langsam wieder auf die kommende Saison vor. Viele unserer bekannten Auftritte werden in diesem Jahr zudem endlich wieder stattfinden, so dass man uns ab Mai wieder auf der Straße zu sehen kriegt.


Wir freuen uns endlich wieder auf eine Saison und hoffen, wenn auch noch immer nicht auf ein normales, dann zumindest auf ein geselliges Jahr mit alten Bekannten!