Großer Festumzug in Brachelen

Am Sonntag fand in Brachelen der große Festumzug statt.


Dieser Tag beginnt für uns traditionell früh, da der Prinz der Schützenbruderschaft bereits um 06:00 Uhr geweckt wird. Für uns dieses Jahr ein doppelter Grund, da der Prinz auch aus unseren Reihen kommt!


Nach der Messe fand die Gefallenenehrung auf dem Friedhof statt, bei dem im Beisein der Dorfvereine ein Kranz in Gedenken an die Verstorbenen niedergelegt wird.



Am Nachmittag fand der große Festumzug statt. Auch wenn das Wetter es nicht allzu gut mit uns meinte, konnten wir nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder durch den Ort marschieren. Gekrönt wurde der Umzug von der traditionellen Parade.


Im Anschluss fand auf dem Festzelt der Ausklang der Kirmes statt, der für einige Mitglieder erst ziemlich spät endete.